Direkt aus dem dpa-Newskanal. Erlaubt sind nur Beerdigungen … Doch Hunderte ziehen dagegen in Hildburghausen singend durch die Straßen. Nun wurden zusätzlich sämtliche Versammlungen, darunter auch Gottesdienste, Sitzungen von Kommunen und sämtliche Märkte bis auf Wochenmärkte verboten. Rund 400 Menschen haben dagegen protestiert. Heißt: Ab sofort werden alle planbaren Aufnahmen, Operationen und Ambulanztermine verschoben, soweit es medizinisch vertretbar ist. Der Landkreis Hildburghausen gilt als Deutschlands schwierigster Corona-Hotspot. Und wenn man dann auf die Zahlen schaut, die die Helios-Kliniken veröffentlichen sieht man für die Klinik in Hildburghausen Folgendes: Patienten auf Normalstation mit Covid-19: 5. Intensivbetten in Hildburghausen sind belegt. Schulen und Kitas sind geschlossen. Bürger zwischen Frust … niedriger als im Vorjahr 2019: Und jetzt kommt noch eine Merkwürdigkeit, was anscheinend kaum jemand zur Kenntnis nehmen möchte: Am 05.03.2020 fand im Landratsamt Hildburghausen ein Kooperationsgespräch zum Thema Covid-19 (Coronavirus) unter der Leitung des Landrates Thomas Müller statt. Patienten auf Intensivstation Covid-19: Null. Coburg/Hildburghausen (dpa) - Die Sorge in Franken um die Entwicklung der Corona-Infektionen im benachbarten Thüringen wächst. Nach Corona-Protest in Hildburghausen Entsetzen und Appelle - Inzidenz steigt auf über 600 . Corona in Deutschland: Klinik in Berlin schlägt Alarm. Der Landrat rechnet mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 500. Hildburghausen. Sie waren nicht … 10.03.2020 - Erste Presseinformation aus dem Landratsamt Hildburghausen zum Corona-Virus. Deswegen geht die Klinik in den Corona-Modus. Im Kreis Hildburghausen wütet die Corona-Pandemie besonders stark. Altenburg (dpa/th) - Das Klinikum Altenburger Land hat wegen immer mehr Corona-Patienten alle planbare Behandlungen und Operationen komplett eingestellt. Eine Blockade habe vor Ort allerdings nicht festgestellt werden können. Der Landkreis Hildburghausen gehört bundesweit zu den absoluten Hotspots. Der Landkreis Hildburghausen in Thüringen trägt nun den traurigen Titel „Deutschlands größter Corona-Hotspot“. So behaupten Facebook-Nutzer, dass die Zahlen nicht stimmen und niemand wegen Covid-19 auf der Intensivstation behandelt wird. Thüringen Nach Corona-Fällen: Klinik testet Mitarbeiter und Patienten. Im Landkreis Hildburghausen gelten seit Sonntag noch strengere Regeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Im bundesweiten Corona-Hotspot Nummer eins, dem Landkreis Hildburghausen, bleibt die Situation angespannt - nicht nur wegen weiter steigender Infektionszahlen. 26.11.2020, 10:13. 146 Covid-19-Patienten liegen im Moment auf den Normal- und Intensivstationen der Regiomed-Kliniken. In den Kliniken des Regiomed-Verbundes in Oberfranken und Südthüringen werden aktuell 89 Corona-Patienten behandelt. Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige, wir arbeiten jeden Tag daran, Sie in den Kliniken und Einrichtungen von MEDIAN umfassend vor dem Corona-Virus zu schützen. Mitten aus dem gelb, rot und dunkelroten Flickenteppich der Corona-Karte des Robert-Koch-Instituts schimmert ein grell violetter Punkt: der Landkreis Hildburghausen im Süden Thüringens. Bis zu 400 Personen … Hildburghausen – Am Dienstag startete im Corona-Hotsport Hildburghausen ein freiwilliger Corona-Massentest. Daher führen wir bei allen neu aufzunehmenden Patienten unabhängig von Symptomen einen Covid-19-Test nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts … Der thüringische Landkreis Hildburghausen ist ein Corona-Hotspot, die Landesregierung hat Ausgangsbeschränkungen verordnet. 17.12.2020 20:33 Live-Dialog Hotspot Hildburghausen zwischen Lockdown und Corona-Angst Explodierende Infektionszahlen und ein scharfer Lockdown. Acht neue Corona-Fälle hat das Landratsamt Hildburghausen am Mittwochnachmittag gemeldet. dpa. Hildburghausen, stationär wegen Covid-19: 14; schwere Verläufe 3. Das Problem ist dabei meist nicht fehlende Intensivbetten oder Beatmungsgeräten, sondern Personalmangel. Dennoch protestierten dort Hunderte gegen die Infektionsschutzregeln. Hildburghausen: 14 Menschen stationär wegen Covid. Gesundheit - Hildburghausen: Nach Corona-Fällen: Klinik testet Mitarbeiter und Patienten. Sie stehen in Zusammenhang mit einem erneuten Massentest an der Henneberg-Klinik Hildburghausen. Im Landkreis Hildburghausen an der Grenze zu Bayern lag die Zahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche am Freitag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 629,8. Daran haben Vertreter der Kreisverwaltung, der regionalen Kliniken, der Hausärzte, des Schulamtes, der Rettungsleistellen und … Der Landkreis Hildburghausen weist in der Corona-Pandemie bundesweit das höchste Infektionsgeschehen aus. Doch das ist nicht das einzige Problem. Polizeieinsatz bei Corona-Teststation in Hildburghausen +++ 14.05 Uhr: Nachdem die Polizei am Donnerstagabend über die Versammlungsbehörde Kenntnis über einen Aufruf in sozialen Medien zu einer Blockade der lokalen Corona-Teststation in Hildburghausen erlangte, rückte diese zu einem Einsatz aus. Einige Kliniken können keine Notfälle mehr aufnehmen und haben ein Aufnahmestopp verhängt. Inzwischen spitzt sich die Lage immer weiter zu. Interessant in der Helios Klinik Hildburghausen: Deren Gesamt-Bettenbelegung liegt um ein Drittel (!) Nun werden die Auflagen noch einmal strenger - auch, um unangemeldete Proteste zu verhindern. Sorgen macht dem Verbund, dass im thüringischen Hildburghausen der Inzidenzwert auf … Ein harter Lockdown soll die Welle brechen. Bereits seit Mittwoch befindet sich der Landkreis im Lockdown. Im bundesweit am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Landkreis Hildburghausen in Thüringen sind derzeit alle Intensivbetten belegt. Update vom 28. Pandemie: Hildburghausen ist Deutschlands Corona-Hotspot Nummer eins. Erfurt/Hildburghausen - Nachdem der Südthüringer Landkreis Hildburghausen einen bundesweiten Höchstwert beim Corona-Infektionsgeschehen erreicht hat, … Alle aktuellen Infos im kostenfreien Corona-Liveblog. Wechsel an der Spitze: Passau ist Deutschlands neuer Corona-Hotspot. Konstant 40 Corona-Patienten werden in der Uni-Klinik Jena betreut. Die Krankenhäuser des Klinikverbunds Regiomed müssen immer mehr Corona-Patienten behandeln. Die beschauliche Stadt in Niederbayern rangiert bei der Sieben-Tage-Inzidenz nun knapp vor dem Thüringer Landkreis Hildburghausen mit 579,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. 3 schwere Verläufe (die vermutlich auf Intensiv liegen). Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen in den MEDIAN Einrichtungen . Das Problem: Kaum einer ging hin. Eine von drei Intensiv-Stationen ist ausschließlich für Covid-19-Patienten reserviert. Erfurt/Hildburghausen. Hildburghausen/Passau (dpa) - Der besonders stark von der Pandemie betroffene thüringer Kreis Hildburghausen verhängt noch härtere Corona-Regeln. Das hat nun Konsequenzen, die nicht nur Kinder und Eltern spüren werden.